Therapie-Angebote

Tiergestützte Therapie: Gabriele Weile (sitzend) mit Patientin und Therapie-Hund Zoe

„Ergotherapie ist so individuell wie die Menschen. Aber sie hat immer das gleiche Ziel: ein selbstbestimmtes Leben in jedem Alter.“

André Longrée, Vorsitzender des DVE

Ergo-Eifel deckt das gesamte Spektrum an ergotherapeutischen Maßnahmen ab. Behandelt werden Menschen aller Altersstufen.

Folgende Anwendungen können wir Ihnen anbieten:

  • ADS und ADHS
  • ADL / Erleichterungen des Alltags und Ermöglichung von Alltagsverrichtungen
  • Anpassung und Einrichtung von Kommunikationshilfen
  • Baby – Behandlungen
  • Beratung zur Diagnose im Bezug auf die Ergotherapie
  • Beratung zu individueller barrierefreier Wohnraumgestaltung
  • Bobath Therapie
  • Craniosacrale Therapie und Somantic Experiencing
  • Fachkräfte für Inklusion und Teilhabe
  • Hilfsmittel
  • Hirnleistung nach Stengel
  • Kinesio Taping
  • Kognitives Training
  • Leserechtschreibschwäche bei Wahrnehmungsstörungen
  • Linkshänder Beratung und Diagnostik
  • manuelle Therapie der Oberen Extremitäten
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Prothesentraining
  • Psychomotorik
  • Rollstuhlanpassungen und Training
  • Schulbasierte Ergotherapie
  • Sensorische Integrationstherapie
  • Tiergestützte Ergotherapie
  • Unterstützung bei Hochbegabung